Innenstadt

Bürgerbeteiligung Umgestaltung und Aufwertung Boll­damm­bach

Die Stadt Enger hat sich 2020 mit dem integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) auf den Weg gemacht, den Ortskern zu stärken und zukunftssicher zu gestalten. Als eine der ersten baulichen Maßnahmen ist die Aufwertung und Umgestaltung der Kleinbahntrasse zwischen Ringstraße und Bielefelder Straße geplant. In Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro Kortemeier …

Bürgerbeteiligung Umgestaltung und Aufwertung Boll­damm­bach Weiterlesen »

Neue Fahr­rad­an­lehn­bü­gel

Die ersten, öffentlich zugänglichen Einrichtungen sind mit benutzerfreundlichen Fahrradanlehnbügeln ausgestattet worden. Besucher:innen des Gartenhallenbades und die Schüler:innen des Widukindgymnasiums haben nun die Gelegenheit, Fahrräder felgenschonend abstellen und komfortabel abschließen zu können. In Kürze werden diese Bügel an der Grundschule Enger-Mitte, an der Realschule und der Grundschule Westerenger inklusive dem …

Neue Fahr­rad­an­lehn­bü­gel Weiterlesen »

Verlängerung der Nachfragebündelung zum Glasfaserausbau

Die Stadt Enger mit den Ortsteilen Belke-Steinbeck und Besenkamp, Dreyen, Enger Nord-West, Oldinghausen, Pödinghausen und Westerenger hat weiterhin die Chance auf den kostenlosen Glasfaserausbau und eine schnelle Internetanbindung. Bürgerinnen und Bürger im Ausbaugebiet, die sich noch nicht für einen kostenlosen Glasfaseranschluss entschieden haben, können noch bis zum 16. Juli …

Verlängerung der Nachfragebündelung zum Glasfaserausbau Weiterlesen »

Einladung zum Stadtrundgang

Die Stadt Enger hat die Chancen, die die Städtebauförderung Kommunen in NRW bietet, genutzt und ein umfangreiches Maßnahmenpaket entwickelt, um die Stadtmitte mit Hilfe von Fördermitteln für die Zukunft fit zu machen. Was steckt hinter dem Integrierten Stadtentwicklungskonzept ISEK Ortskern Enger 2025 +? Warum soll sich überhaupt etwas verändern? …

Einladung zum Stadtrundgang Weiterlesen »

Glasfasernetz für Enger: Deutsche Glasfaser startet Nachfrage­bündelung

Homeoffice statt Pendeln, Serienstreaming statt linearem Fernsehen, Internettelefonie statt Festnetz: Teile von Belke-Steinbeck & Besenkamp, Dreyen, Enger Nord­-West, Oldinghausen, Pödinghausen und Westerenger haben in den kommenden Wochen die Chance auf die Anbindung an das Glasfasernetz, mit dem die Bürgerinnen und Bürger in Höchstgeschwindigkeit im Internet surfen können. Dafür startet …

Glasfasernetz für Enger: Deutsche Glasfaser startet Nachfrage­bündelung Weiterlesen »

Freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb im Rahmen von ISEK

Im Zuge der Umsetzung des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) wird die Stadt Enger einen freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb durchführen. Maximal 15 Planungsbüros können sich an dem Wettbewerb beteiligen. Im August 2022 wird eine Jury aus Fachleuten und Vertretern*innen der Fraktionen und der Verwaltung über die Entwürfe entscheiden. Das Wettbewerbsgebiet wird den …

Freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb im Rahmen von ISEK Weiterlesen »

Neue Chancen für die Stadtentwicklung

In einem Pressegespräch informierten Fachbereichsleiterin Inge Nienhüser und ich über das Eintreten einer neuen Situation, die aus stadtplanerischer Sicht von erheblicher Bedeutung ist. Dies insbesondere mit Hinblick auf den von Rat in seiner Sitzung am 4. November beschlossenen stadtgestalterischen Wettbewerb und die zukünftige Gestaltung des Barmeierplatzes. Konkreter Gegenstand der …

Neue Chancen für die Stadtentwicklung Weiterlesen »

Deutsche Glasfaser startet mit Tief­bau­arbeiten im Fördergebiet Enger

Die Planungsphase für den Ausbau des Glasfasernetzes im Fördergebiet Enger ist nun beendet. Während die Hausbegehungen bereits laufen, stehen nun die Maschinen und der von Deutsche Glasfaser beauftragte Bau Partner Van Gelder Telekom GmbH in den Startlöchern. Am 27.05. war es dann nun soweit; Projektleiter Christian Fuchs konnte gemeinsam …

Deutsche Glasfaser startet mit Tief­bau­arbeiten im Fördergebiet Enger Weiterlesen »

Enger unterstützen, vor Ort einkaufen

So sieht die Startseite des „Händlerportals der Stadt Enger“ aus, mit dem die Stadt Enger Händlern, Gastronomen und Dienstleistern in dieser schwierigen und außergewöhnlichen Zeit unter die Arme greifen will. Das digitale Händlerportal ist in den Web-Auftritt der Stadt Enger eingebunden und integriert. Diese kostenlose Möglichkeit wurde bereits unter …

Enger unterstützen, vor Ort einkaufen Weiterlesen »

Engeraner Geschichte erleben

Ab jetzt gibt es die Möglichkeit, Enger und seine Geschichte in Form einer Zeitreise zu erleben. „Horchgang Enger“ heißt das Projekt, das der Heimatverein ins Leben gerufen hat. Insgesamt 18 Denkmäler hatte der Heimatverein in enger Zusammenarbeit mit der Stadt ausgewählt. QR-Codes sind u.a. an der Liesbergmühle, Elsternbuschdenkmal, Stiftskirche, …

Engeraner Geschichte erleben Weiterlesen »

Scroll to Top